0

Tauchen in der bunten Unterwasserwelt Costa Ricas

Zu Besuch bei Rochen, Riffhaien und farbenfrohen Fischen

Ganz egal ob ihr bereits erfahrene Taucher seid oder erst einmal in den Sport hinein schnuppern möchtet – in Costa Rica gibt es für jeden das richtige Revier.  Ganzjährig warme Wassertemperaturen sowohl im Pazifik als auch im karibischen Meer, sowie oft hervorragende Sichtweiten, ermöglichen oft ungetrübtes Tauchvergnügen. Ein Traum für fast jeden Unterwasserfan ist es einmal an der Isla del Coco zu tauchen. Tauchsafaris zur Cocos Insel werden ganzjährig angeboten. Die zu Costa Rica gehörende Insel ist ab der Hafenstadt Puntarenas in ca. 36 Stunden zu erreichen. Die Anreise lohnt sich, wird man dort mit Meeresschildkröten, Rochen, Großfischen wie vor allem Haien – allen voran den Hammerhaien – belohnt. Eine mehrtägige Tauchsafari ist für erfahrenere Taucher zu empfehlen. 

Doch so weit muss man für spektakuläre Unterwasserwelten in Costa Rica gar nicht immer reisen. Die Südpazifikküste mit den Orten Uvita und Drake Bay ist idealer Ausgangspunkt für Tauchausflüge zur Isla del Caño, die von dort mit dem Boot in ca. 1 Stunde zu erreichen ist. Die Insel wird oft die „kleine Cocos Insel“ genannt und bietet häufig besonders perfekte Tauchbedingungen, klares Wasser, Weißspitzenriffhaie, Rochen und besonders farbenfrohe Fische an den Korallenriffen. Wer zwischen Juli und Oktober oder zwischen Dezember und März in der Region ist, hat gute Chancen rund um die Insel Buckelwale zu sichten. Wer richtig großes Glück hat, der kann hier sogar Walhaie sehen. Weitere beliebte Tauchreviere befinden sich an der nördlichen Pazifikküste, wo erfahrene Taucher vor allem von den Islas Catalinas und Islas Muercielago schwärmen. Ideale Ausgangsorte für Tauchausflüge an der nördlichen Pazifikküste Costa Ricas sind die Orte Playas del Coco sowie Flamingo. Weniger bekannt ist die südliche Karibikküste, doch farbenfrohe Riffe vor Cahuita, Puerto Viejo und Manzanillo bieten hier ebenfalls tolle Schnorchel- und Tauchreviere. 

Unter Wasser in Costa Rica - das sollte ich wissen

Da es sehr viele verschiedene Tauchplätze und Anbieter in Costa Rica gibt, ist es schwierig die Informationen allgemein zu halten. Kontaktiert uns gerne und wir geben Tipps, wo ihr während eurer Reise tauchen könnt und welche Voraussetzungen dies erfordert. Selbstverständlich buchen wir auch eure Tauchtouren. 

 

Impressionen von Tauchgängen

Carpe Diem - Nutze den Tag!

Ob Adrenalin, Natur oder Tierbeobachtungen - Pickt euch die für euch passende Tour aus unseren Tagesausflügen heraus.

cat-icon1

.......

Mehrtägige Abenteuer ohne Stress

Erkundet eine Region mit unseren fertigen Bausteinen und verliert keine Zeit mehr bei der Reiseplanung.

cat-icon1

.......

Bequem von A nach B reisen

Ob Shuttle, privater Transport oder Mietwagen. Wir kümmern uns darum, dass ihr sicher und bequem euer Ziel erreicht.

cat-icon1

.......

Die Website ist als Entwicklungs-Website auf wpml.org registriert.